Einfacher Steckermodulrechner

Wir rechnen Steckmodule – ein einfacher Rechner mit Abschätzungen

Steckermodulrechner Wir rechnen Steckmodule – einfacher Rechner mit Abschätzungen von JB@KLIO
checkabc.xyz1 Modul2 Moduleohne PV
Leistung Modul max theoretischWatt=385*2Watt
Nutzbar wegen Aufstellungsfehlern%=B2%
Leistung Modul max praktisch=B1*B2/100=D1*D2/100
Nutzbare TageTage=B4Tage
Nutzbare Stunden im Mittel pro Tagh=B5h
Stunden nutzbar pro Jahr=B4*B5h=B6h
Abzüge wegen Wolken%=B7%
Leistung im Mittel pro Jahres-Stunde=B3*(100-B7)/100Watth=D3*(100-D7)/100Watth
Leistung pro Jahr=B6*B8/1000kWatt/h=D6*D8/1000kWatt/hkWh/anno
Nutzbar als Eigenverbrauch%%
gesparte Leistung/Eigenverbrauch=B10*B11/100kWatt/h=D10*D11/100kWatt/h
Stromkosten heuteCent=B13Cent
Stromkosten in 10 JahrenCent=B14Cent
Mittlere Stromkosten 10 Jahre=(B13+B14)/2Cent=(D13+D14)/2Cent
Ersparnis pro Jahr=B12*B15/100=D12*D15/100=F10*B15/100€/anno
Ersparnis 10 Jahre=B16*10=D16*10
Kosten pro Modul
Gewinn 10 Jahre=B17-B18=D17-D18
Stromkosten ohne PV=F10*B15/10
Stromkosten für 10 Jahre#=F20-B19=F20-D19=F20
CO2 Herstellungsmix pro kW/h in Dg/kWatt/h=B22g/kWatt/h
Gewinn an CO2 ohne Herstell-CO2=B22*B10/100kg=D22*D10/100kg
A bar chart showing calculation {+tname+} {+acol+} {+bcol+} {+ccol+} for a free open europe

Alle Rechnungen ohne jede Garantie auf Richtigkeit.

Tipps zum Rechner:

  • Nutzbar wegen Aufstellungsfehlern:
    Steckermodule lassen sich selten für den Standort optimal in den Winkeln zur Sonne und in der Neigung ausrichten, auch Wechselrichter lassen nicht mehr als 300 Watt durch.
  • Nutzbare Tage:
    im Winter passiert nichts wirklich
  • Nutzbare Stunden:
    in den Randstunden steht die Sonne zu tief und die Einstrahlungswinkel sind ungünstig
  • Abzüge wegen Wetter:
    Wolken mindern die Einstrahlung beträchtlich
  • Nutzbar als Eigenverbrauch:
    je MEHR Strom Sie im Mittel über den Tag verbrauchen, um so mehr können Sie von der Einspeisung nutzen. Also wenn Sie keinen Strom verbrauchen, können Sie auch nichts sparen, der erzeugte Strom wird eingespeist, der Zähler darf nicht rückwärts laufen. Sie schützen durch die Einspeisung die Umwelt, jedoch nicht Ihren Geldbeutel
  • Kosten für 2 Module sind ggf. kleiner als das Doppelte von 1 Modul, weil 1 Wechselrichter und für 2 Module einsetzbar und Montageset günstiger.

Wer heute etwas für unser Klima tun möchte, sollte bei sich zu Hause anfangen! Die Photovoltaik ist dazu ein Baustein nicht nur das Klima zu schützen sondern auch langfristig Geld zu sparen, denn der Strompreis wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit nicht mehr sinken. So sind für die Privatperson mit  technischem Interesse am Produkt Photovoltaik – unter dem Strich – zwei Module fast immer die beste Wahl.“ Prof. Dr. Ingo Jeromin

Prof. Dr. Ingo Jeromin

Ich persönlich würde sowieso immer zwei Module nehmensagt Jochen Baumann.Ich hab‘ die gleiche Rennerei und fast den gleichen Montage-Aufwand wie bei einem Teil. Außerdem bin ich bei zwei Modulen auf Nummer Sicher, wenn der Strompreis weiter steigt. Auf alle Fälle spare ich mehr CO2.“

Dipl-Ing Jochen Baumann

Sollten Probleme mit der Darstellung dieser Kalkulation bestehen, so kann auch die Originalquelle Steckermodulrechner bei https://checkabc.xyz im nachfolgenden Button direkt aufgerufen werden:

Schreibe einen Kommentar