Nächstes Treffen findet am Montag, dem 07.11.2022, 19:00 Uhr
voraussichtlich wieder im Hessischen Hof statt

Zugbegegnung in Ober-Ramstadt

Wer wir sind:

Wir sind eine Gruppe von Menschen, die lokal in Ober-Ramstadt und Umgebung einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen.

Es geht dabei immer um die Frage „was kann ich mit meinen Mitteln konkret bewirken“.

Alle Mithelfer von KLIO arbeiten ehrenamtlich.

Für KLIO gibt keine Marge und keinen Profit.

KLIOs Ziele

Unser erstes Ziel ist für Ober-Ramstadt und seine Mitbürger einen konkreten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. KLIO möchte seinen Mitgliedern und interessierten Mitbürgern helfen, ihren persönlichen CO2-Fußabdruck zu verkleinern, aktiv Klimaschutzprojekte zu entwickeln, bei deren Umsetzung mitzuwirken und dadurch auch zur Bewusstseinsbildung für Klimaschutzthemen beizutragen.

Weitere Ziele von KLIO sind der Atomausstieg, CO2-neutrale Energieerzeugung, Reduzierung des Energieverbrauchs im Allgemeinen und insbesondere unnötig verbrauchter Energie, Unterstützung und Vereinfachung dezentraler Energieversorgungsstrukturen, angemessene Energiepreise und die Stärkung der regionalen treibhausgasarmen Energieerzeugung. Als Leitlinie dienen die Klimaziele des Pariser Klima­schutzabkommens und nachfolgender Abkommen zum Klimaschutz.

Achtung:

VERSCHOBEN

Foto: Jochen Baumann

Wir verweisen hier gerne auf die Partner die REG.eV Roßdorf, mit der wir inhaltlich und organisatorisch eng zusammenarbeiten .

Energiewende bedeuted:

  • Atomausstieg
  • CO2-neutrale Energieerzeugung
  • Reduzierung unnötig verbrauchter Energie
  • Dezentralisierung der Energiewirtschaft
  • Angemessene Energiepreise

Für Inhalt und Richtigkeit von Beiträgen ist ausschließlich der Verfasser des betreffenden Artikels verantwortlich.